Publikationen

Neben der konzentrierten Arbeit der Kolleg-Forschergruppe an den einzelnen Forschungsschwerpunkten, die vor allem in Symposien, Workshops, Tagungen und Kolloquien stattfindet, reichen die Veröffentlichungen auch in andere Themenbereiche. Dabei bilden die Schriftenreihe Cinepoetics bei DeGruyter sowie das online-journal mediaesthetics die wichtigsten Eckpfeiler der Publikationsarbeit. 

Wir haben uns den open-access Gedanken auf die Fahnen geschrieben, weswegen nicht nur mediaesthetics der Öffentlichkeit frei zugänglich ist, sondern auch alle deutschen und – mit etwas Verzögerung – die englischen Bände der Cinepoetics-Reihe.

Auf der Unterseite Alle Publikationen befindet eine durchsuchbare Liste aller Einzelwerke. Des Weiteren geben unter Event-Reports kurze Berichte anschaulich Auskunft über unsere Workshops mit internationalen Gästen. Die Papers (in progress) beinhalten Übersichten der Veranstaltungen und Fellows zu jedem bisherigen Forschungsschwerpunkt im PDF-Format.

Cinepoetics Logo