Springe direkt zu Inhalt

Publikationen

Die wichtigsten Eckpfeiler der Publikationsarbeit der Kolleg-Forschungsgruppe bilden drei bei De Gruyter publizierten Cinepoetics-Schriftenreihen (Cinepoetics, seit 2016; Cinepoetics – English Edition, seit 2018; Cinepoetics Essay, seit 2020) sowie das Online-Journal mediaesthetics (seit 2016). 

Unsere Forschungsschwerpunkte bilden das inhaltliche Gravitationszentrum der Publikationen, zugleich aber reichen unsere Veröffentlichungen auch in andere Themenbereiche. 

Wir unterstützen dabei den open-access-Gedanken: Alle deutschsprachigen Cinepoetics-Bände, die Essayreihe wie auch alle Ausgaben des Online-Journals mediaesthetics sind der Öffentlichkeit frei zugänglich. Die Bände der English Edition wiederum erscheinen neben ihrer zusätzlichen Verfügbarkeit als E-Book zwei Jahre nach Erstveröffentlichung auch als Paperback.  

Auf der Unterseite Alle Publikationen befindet sich eine durchsuchbare Liste aller Einzelwerke. 

Eine andere Art der Publikations- und Öffentlichkeitsarbeit stellen die auf unserer Website veröffentlichten Event-Reports dar, die in kurzer Berichtform anschaulich Auskunft über unsere Workshops mit internationalen Gästen geben. Des Weiteren stellen wir jedes Semester eine Übersicht unserer Veranstaltungen zum aktuellen Forschungsschwerpunkt zur Verfügung.

Kolleg-Forschungsgruppe Cinepoetics - Poetologien audiovisueller Bilder