Springe direkt zu Inhalt

Workshops

Workshops bieten uns die Chance, eine bestimmte Perspektive auf unsere Forschungsschwerpunkte über ein bis zwei Tage zu vertiefen. Eine gemeinsame Filmsichtung mit Fellows und Gästen bietet dabei i.d.R. den Einstieg. Es folgen zumeist Sitzungen mit Vorträge und Diskussionen, aber auch künstlerisch-praktischen Herangehensweisen wird hier ein Raum eröffnet.

Bildlichkeit, Ästhetik, Agency: Ansätze einer Poiesis des Videospielens

Workshop der Kolleg-Forschungsgruppe Cinepoetics mit Susanne Eichner, Thomas Hensel und Serjoscha Wiemer, 07./08.01.20

Beyond Spectatorship?

Workshop der Kolleg-Forschungsgruppe Cinepoetics und des King’s College London mit Erica Carter, Catherine Wheatley, Elena Gorfinkel, Jeff Scheible und Sarah Cooper, 31.10. – 02.11.19

How Does Thinking Appear?

Workshop der Kolleg-Forschungsgruppe Cinepoetics mit Thomas Bartscherer, Wout Cornelissen und Thomas Wild, 18./19.06.19

A Certain Sense of Socialism: Judgment of Taste in DEFA Films of the Early Sixties

Workshop der Kolleg-Forschungsgruppe Cinepoetics mit Christian Pischel, 21.05.19

Poetics of Horror

Workshop der Kolleg-Forschungsgruppe Cinepoetics mit Patricia Pisters, 12.02.19

Sergei Eisenstein and the Play of Objects

Workshop der Kolleg-Forschungsgruppe mit Naum Kleiman, Yuri Tsivian, Tatiana Brandrup und Antonio Somaini, 22.-24.11.2018

Corpus Analysis of Time-Based Arts & Media

Workshop der BMBF eHumanities research group ‘Audiovisual rhetorics of affect’, 06./07.11.2018

Moving Cartographies

Workshop der Kolleg-Forschungsgruppe mit Erica Carter und Eileen Rositzka, 05./06.02.18

Murnau and Modernity

Workshop der Kolleg-Forschungsgruppe mit Michael Wedel und Julian Hanich. 24./25.01.18

Visual Histories. Adventures in Writing

Workshop der Kolleg-Forschungsgruppe mit Ayse Polat und Erica Carter. 10./11.01.18

Bezeugen, Erzeugen - Dealing with Historical Moments in the Musical Now

Workshop der Kolleg-Forschungsgruppe Cinepoetics mit Isabel Mundry. 30.11.2017

Cinema’s Contribution to Comparative Revolutionary Studies

Workshop der Kolleg-Forschungsgruppe Cinepoetics u.a. mit. Anke Hennig und Rachel Moore. 24.04.2017

The Poiesis of German-Turkish Cinema

Fokusgruppe der Kolleg-Forschungsgruppe Cinepoetics u.a. mit Buket Alakuş, Serkan Çetinkaya, and Ayşe Polat. 21./22./27./28. Februar, 5./6. März 2017

The Poiesis of Turkish-German Cinema

Workshop der Kolleg-Forschungsgruppe Cinepoetics mit Nazlı Kilerci, Hauke Lehmann, und Matthias Grotkopp. 24.01.2017 - 25.01.2017

Genre and Affect

Workshop der Kolleg-Forschungsgruppe Cinepoetics u.a. mit Robert Burgoyne, David Rodowick und Warren Buckland. 23.11.2016 - 24.11.2016

Metaphor in Film and Literature

Workshop der Kolleg-Forschungsgruppe Cinepoetics mit Christina Schmitt (Berlin), Lynne Cameron (London), Charles Forceville (Amsterdam), Warren Buckland (Oxford), Kathrin Fahlenbrach (Hamburg) und Oliver Lubrich (Bern). 08.06.2016 - 10.06.2016

Metaphor and Film: Experience and Metonymy

Workshop der Kolleg-Forschungsgruppe Cinepoetics mit Cornelia Müller (Frankfurt/Oder), Lynne Cameron (London), Alan Cienki (Amsterdam), Raymond W. Gibbs, Jr. (Santa Cruz), Irene Mittelberg (Aachen). 18.02.2016 - 22.02.2016

Metaphor and Film: Dynamics and Multimodality

Workshop der Kolleg-Forschungsgruppe Cinepoetics mit Cornelia Müller (Frankfurt/O.), Lynne Cameron (London), Alan Cienki (Amsterdam), Irene Mittelberg (Aachen), Warren Buckland (Oxford), Oliver Lubrich (Bern), Raymond Gibbs (Santa Cruz). 7.-12.1.2016