Raymond W. Gibbs

Raymond W. Gibbs

Raymond W. Gibbs

Raymond W. Gibbs, Jr. ist Professor für Psychologie an der University of California, Santa Cruz. Seine Forschungsschwerpunkte sind ‘embodied cognition’, Pragmatik und figurative Sprache. Er ist Autor diverser Fachbücher, darunter The Poetics of Mind: Figurative Thought, Language and Understanding (1994), Intentions in the Experience of Meaning (1999), Embodiment and Cognitive Science (2006), und (zusammen mit Herb Colston) Interpreting Figurative Meaning (2012)—alle jeweils bei Cambridge University Press erschienen. Außerdem ist er Herausgeber desCambridge Handbook of Metaphor and Thought (2008) (CUP) sowie der Zeitschrift Metaphor and Symbol.