Veranstaltungen zum Forschungsschwerpunkt: Genre und Affekt

Christine Lötscher: „Agent Cooper, übernehmen Sie! Versuch einer transmedialen Bestimmung der Weird Tale“

10.07.2017 | 18:00 Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Genre & Affekt“ an der Freien Universität Berlin.

D.N. Rodowick: „Diagram & Idea in Plato’s Phaedrus“

19.06.2017 | 17:00 Vortrag im Rahmen der Cinepoetics Lectures im Kino Arsenal.

Dr. Daniel Illger: „Unter grünen Sonnen - Überlegungen zu einer Poetik der Fantasy“

29.05.2017 | 18:00 Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Genre & Affekt“ an der Freien Universität Berlin.

Dr. Hauke Lehmann: „Suspense als Stimmung“

22.05.2017 | 18:00 Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Genre & Affekt“ an der Freien Universität Berlin.

Thomas Elsaesser: „Cinema of Abjection. Politics and Ethics of European Cinema“

15.05.2017 | 17:00 Vortrag im Rahmen der Cinepoetics Lecture im Kino Arsenal.

Prof. Dr. Hermann Kappelhoff & Dr. des. Matthias Grotkopp: „Genre, Modus, Modalität“

08.05.2017 | 18:00 Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Genre & Affekt“ an der Freien Universität Berlin.

Erica Carter: „Melodrama as Life“

08.02.2017 | 18:15 Vortrag im Rahmen des Jour Fixe der Kolleg-Forschungsgruppe Cinepoetics.

The Poiesis of Turkish-German Cinema

Workshop der Kolleg-Forschungsgruppe Cinepoetics mit Nazlı Kilerci, Hauke Lehmann, und Matthias Grotkopp. 24.01.2017 - 25.01.2017

DREIVIERTELMOND

11.01.2017 | 13:00 Filmanalytisches Colloquium mit Schwerpunkt auf DREIVIERTELMOND von Christian Zübert (D 2011).

Pursuing the Zombie-Image in the Apocalyptic Image-Space

10.01.2017 | 14:00 Cinepoetics Colloquium mit Schwerpunkt auf James McFarland: "Philosophy of the Living Dead. At the Origin of the Zombie Image," Cultural Critique, No. 90, Frühjahr 2015, S. 22-63.