Springe direkt zu Inhalt

mediaesthetics #3: 'Genre & Affect' jetzt online

mediaesthetics #3

mediaesthetics #3

News vom 20.05.2020

Die mittlerweile dritte Ausgabe von mediaesthetics - Zeitschrift für Poetologien audiovisueller Bilder ist jetzt online verfügbar.

Unter dem Thema Genre & Affect versammeln sich fünf audiovisuelle Analysen, die jeweils eine affekttheoretische Perspektive zum Ausgangspunkt nehmen, um verschiedene Facetten des Genrebegriffs in einzelnen Fallstudien neu zu fassen. Die Beiträge untersuchen so verschiedene Genres wie das des Kriegs- und Sportfilms, des neueren europäischen Kinos, des deutschen TV-Krimis sowie der rhetorischen Situation eines YouTube-Videos.

7 / 48