Springe direkt zu Inhalt

Lynne Cameron ist erster Senior Fellow und Artist in Residence

News vom 02.11.2015

Mit Beginn der Arbeit von Cinepoetics im Oktober 2015 hat auch die britische Linguistin und Künstlerin Lynne Cameron ihr einjähriges Senior Fellowship am Kolleg angetreten. Sie wird während ihres Aufenthaltes am Jahresthema Metapher - Kognition und filmisches Denken mitwirken und dabei zugleich ihre Erfahrungen in Berlin und die wissenschaftliche Arbeit künstlerisch reflektieren. Ihr Studio öffnet sie den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Kollegs als einen Experimentierraum, in dem künstlerisches Schaffen und theoretisches Denken in Beziehung treten. Eine Ausstellung ihrer Arbeit ist im Sommer 2016 geplant.

Mehr

48 / 48